Nimm' dir Zeit für dich!

Hast du heute schon einen Moment für dich selbst gefunden? 🖤 Hast du es geschafft, eine HEIßE Tasse Kaffee oder Tee zu trinken? Konntest du dir eine kleine Pause einlegen, um Sport zu machen, dich fertig zu machen oder in Ruhe zu essen?

Geben wir zu, Mutter zu sein ist ein Vollzeitjob! Wir finden nicht immer Zeit für uns selbst. An manchen Tagen finden wir kaum Zeit, in Ruhe eine Mahlzeit zu essen. Dazu sind viele von uns schon kurz nach der Geburt wieder berufstätig und arbeiten von Zuhause - oft mit Kind ständig um uns herum. Da bleibt wenig Zeit für Dinge, die uns persönlich zugute kommen!

Unsere Tage sind gefüllt mit schmutzigen Windeln, ein bisschen Spucke hier und da, zerdrückten Bananen auf unseren Leggings und manchmal in unseren Haaren. 

Mit einer To-Do-Liste, die kein Ende hat, kann man nicht anderes, als das Gefühl zu haben, dass man an einem Tag nichts erledigt bekommt. Das Leben ist manchmal echt chaotisch! Wir machen das Haus sauber, gehen schnell duschen, und wenn wir fertig sind und denken, wir hätten Zeit zum Entspannen, sieht es aus, als sei eine Bombe explodiert und der Kreislauf beginnt von Neuem.

Es ist leicht, zu sagen, dass du dir Zeit für dich selbst nehmen sollst, denn wir wissen, wie schwierig das wirklich ist. Man zieht morgens seine Sportklamotten an, in der Hoffnung, 30 Minuten für ein Training zu finden - später abends, nach einem anstrengenden Tag, versuchen wir immer noch, diese Minuten für ein kurzes Training zu finden. 

Aber hey, es gibt keine speziellen Regeln für die #selftime. Es gibt viele Dinge, die einen zur Ruhe kommen lassen können und dich glücklich machen können. Ein Magazin zu lesen, zu meditieren, Sport zu treiben, in Ruhe einen Hamburger zu essen, deinen Lieblings-Podcast zu hören, eine lange heiße Dusche, ein Spaziergang im Park, zum Friseur zu gehen oder eine Massage zu bekommen... -jede Minute Freizeit zählt, richtig? 😉

Egal, wie es für dich individuell perfekt ist - versuche, dass du die Zeit dafür findest! Als Mutter ist es leicht, sich selbst aus den Augen zu verlieren, die Kinder immer an erster Stelle zu setzen, aber wenn wir uns keine Zeit für uns selbst nehmen, uns um uns selbst kümmern und uns lieben, wie können wir dann unseren Babys die bestmöglichen Mütter sein? Gönn dir selbst Zeit, um Energie für deinen Alltag zu finden.

Wenn du dich gut fühlst, wenn du dich frisch und entspannt fühlst, wirst du sofort einen Unterschied im Verhalten deiner Kleinen feststellen. Du wirst merken, dass du geduldiger, verständnisvoller und energiegeladener bist. 

Nehme dir also heute deine Zeit für dich selbst. Wir hoffen, du fühlst dich schön, wir hoffen, du fühlst dich erfrischt und geliebt. Wir hoffen, du nimmst dir einen Moment Zeit, um zu atmen, nachzudenken und alles in dich aufzunehmen. Wir hoffen, du bist gut zu dir selbst, und dass du dir selbst Liebe schenkst. Du bist großartig, du bist stark und du kannst alles durchstehen.

Du bist eine tolle Mama! 🖤