Babytrage oder Tragetuch - so entscheidest du dich richtig

Dein Baby zu tragen ist eine gute Entscheidung – jetzt steht die nächste Entscheidung an: Passt eine Babytrage oder ein Tragetuch besser zu deinem Baby und dir? Lass uns gemeinsam einen Blick auf die Vor- und Nachteile der Babytragen und Tragetücher werfen!

 

Babytrage oder Tragetuch – was passt zu euch?

Eines haben Babytrage und Tragetuch gemeinsam, du hast dein Baby nah bei dir, verwöhnst euch beide mit jeder Menge Glückshormone und hast beide Hände frei, um deinen Alltag voll ausschöpfen zu können. Eine Antwort auf die Frage „Sind Babytragen oder Tragetücher besser?“ ist gar nicht so leicht zu finden. Bei beiden Tragemethoden ist sichergestellt, dass dein Baby jede Menge Nähe spürt und sich entspannen kann, was für die Entwicklung deines Babys ideal ist. Ob du nun zum Tragen eine Babytrage oder ein Tragetuch verwendest, liegt an deinen persönlichen Bedürfnissen, an der Dauer der Tragezeit, an deinem Alltag und ähnlichen Faktoren. Deine beste Freundin liebt ihr Tragetuch? Möglicherweise ist eine Babytrage für dich im Alltag aber viel praktischer, denn besonders die Babytragen von Rookie sorgen für höchsten Tragekomfort bei unglaublich praktischer Handhabung.

 

Tragetücher: flexibel, aber komplex

Egal wie groß dein Baby ist, es passt in ein Tragetuch und das ohne extra Equipment. Aber ein Tragetuch hat in puncto Flexibilität noch mehr zu bieten, denn du kannst dein Baby mit einem Tragetuch problemlos auf deiner Hüfte, vor deinem Bauch und auf dem Rücken tragen. Und damit nicht genug – es gibt viele, nein immens viele Weisen ein Tragetuch zu binden. Vom Hüftkänguru, über Double-Hammock ist alles dabei und somit auch für dich ist mindestens eine Wickelart für Tragetücher darunter, die perfekt passt. Hier ist natürlich etwas Übung notwendig, damit du das Tragetuch in wenigen Sekunden sicher gebunden bekommst. Dadurch, dass das Tragetuch keine festen Elemente besitzt, sind sie sehr bequem. Des Weiteren gibt es Tragetücher in verschiedenen Größen, sodass Groß und Klein das perfekt sitzende Tragetuch finden werden. Besonders im abenteuerlichen Alltag oder auf Reisen ist das Tragetuch besonders praktisch. Fix ist im Rucksack verschwunden, als Hängematte aufgebaut, schnell durchgewaschen oder als Polster bereit. Wie du siehst, ist ein Tragetuch ein vielseitig einsetzbarer und unglaublich flexibler Begleiter!

Kommen wir zu den Nachteilen der Tragetücher. Den Stil der Tragetücher muss man mögen – und besonders Papas mögen häufig eher den minimalistischen Stil, den Babytragen bieten. Das Fehlerpotential beim Gebrauch von Tragetüchern ist groß, besonders ohne vorherige Schulung durch eine Trageberatung oder eine erfahrene Hebamme. Besonders frisch gebackene Eltern können jede Sekunde des Alltags gebrauchen, denn ein Baby bringt viele Veränderungen mit sich. Die Strapazen der Geburt wirken noch nach, das Leben zu dritt muss sich erst einspielen, das Baby schläft vielleicht nicht so, wie man es gerne hätte und dazu plagen Eltern natürlich die typischen Eltern-Ängste: Mache ich alles richtig und ist mein Baby gut versorgt? Kommt dazu noch die Sorge, ob das Tragetuch richtig angelegt ist oder welche Wickeltechnik passend ist, könnte dies den eh schon ereignisreichen neuen Alltag mit Baby erschweren.

 

Babytragen: praktisch & simpel

Ein großes Plus bei Babytragen ist, dass Papa, Opa, Oma, Tanten, Onkels und du mit ihnen nichts falsch machen können, denn sie sind im Handumdrehen angelegt, sitzen fest und bieten deinem Baby sicheren Halt. Die einfache Handhabung der Babytragen sind natürlich ein großes Plus für alle frisch gebackenen Eltern, denn jeder Tag mit Baby ist ein Abenteuer für sich, bei dem es auf zuverlässige Begleiter ankommt! Babytragen anzulegen ist kinderleicht und bedarf keiner großartigen Schulungen oder Einweisungen durch Trageberaterinnen, wie es bei der Nutzung eines Tragetuchs notwendig wäre. Gute Babytragen, wie die Rookie Babytragen, sind raffiniert konzipiert, entlasten deinen Rücken durch hohen Tragekomfort und lassen dein Baby in der gesunden Anhock-Spreiz-Haltung sitzen. Ideal, da hier kein großes Potenzial für mögliche Fehler liegt. Mit einer Babytrage kannst du nicht viel falsch machen, da die perfekte Sitzposition für dein Baby schon vorgegeben ist. Auch mit einem schreienden Baby ist die Babytrage in wenigen Sekunden bereit und wird nicht zum Stresspotenzial, da du sie nicht aufwändig wickeln und zurechtrücken musst, sondern sie einfach anschnallen und dein Baby bequem positionieren kannst.

Zusätzlich sind die Babytragen von Rookie ganz leicht zu verstauen, schnell zu waschen, für Baby und Träger größenverstellbar und sind somit ideal den täglichen Gebrauch. Die Babytrage passt sich der Größe deines Babys an und ist auch mit größeren Babys optimal nutzbar. Ob beim Einkaufen, beim Spazieren, beim Haushalt oder beim Kaffee mit Freunden – die Babytrage ist ein zuverlässiger Begleiter, der dein Baby geschützt, gesund und gemütlich deine Nähe genießen lässt! Babytragen bieten zwar keine unglaublich vielen Tragemöglichkeiten, vermitteln dafür vielen Eltern beim Tragen aber mehr Sicherheit durch die einfache Handhabung. Ein Rundum-Sorglos-Paket unter den Tragemöglichkeiten, das für mehr Entspannung und Entlastung im Alltag sorgt! Und nicht nur im Alltag, sondern auch auf Safari Tour in Namibia, bei einer Dschungel Reise durch die Nationalparks in Thailand oder beim Wandern in den Alpen hält eine Babytrage dein Baby sicher geschützt, sodass du dein Leben mit Baby in vollen Zügen genießen kannst.

 

Und jetzt? Babytrage oder Tragetuch?

Das liegt ganz bei dir, denn beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile. Grade für frisch gebackene Eltern ist es wichtig keine weiteren Herausforderungen außer der Meisterung des neuen Alltags mit Baby vor sich zu haben. So kann es unter Umständen recht unpraktisch sein mit einem 5 Meter langen Tragetuch das schreiende Baby vor dem Spiegel irgendwie in Position zu rücken. Hier liegt natürlich ein großes Potenzial für Fehler – denn ohne entsprechende Trageberatung ist das Tragetuch in der Praxis eher ein Hindernis, statt ein Helfer für entspannte Stunden mit dem Baby. Oftmals kannst du es auf Bildern bei Instagram oder auf der Straße selbst sehen: Die Tragetücher werden falsch gebunden und sind somit für Babys und Eltern das Gegenteil von komfortabel und können so sogar gesundheitliche Schäden beim Baby verursachen. Klar, Tragetücher sind unglaublich vielseitig, aber eine fix anzulegende Babytrage kann im turbulenten Alltag mit kleinem Baby Wunder wirken. Zudem ein klares Pro für die Babytrage für alle stylischen Eltern unter euch – Babytragen von Rookie sehen edel und stilvoll aus!